McProfit Schatzmeister/in

  • Mitglied seit 1. März 2019
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
43
Erhaltene Reaktionen
78
Punkte
1.600
Profil-Aufrufe
771
  • Das lange Warten auf den CRASH
    Hallo zusammen, das Jahr 2019 ist vorbei und wieder kein Crash. Seit 10 Jahren haben wir jetzt steigende Aktienkurse ohne größeren Rückschlag. Viele Aktionäre wissen schon gar nicht mehr, wie es sich anfühlt, wenn Aktienkurse mal längere Zeit sinken. Das könnte ein Problem werden.
    Wenn mal die Kurse länger als 1 oder 2 Monate sinken ( war früher NORMAL!!), dann werden auch die Schlagzeilen der Zeitungen heftiger und viele Anleger nervöser. Das gibt dann den berühmten Schneeballeffekt und die Zahl der Verkaufsaufträge steigt. Viele Anleger die noch Geld haben und auf einen Rückschlag gewartet haben trauen sich dann plötzlich nicht mehr zu kaufen, je tiefer die Kurse, desto schlechter die Meldungen. Solange aber die FIRMEN die hinter den Kursen stehen, Aufträge haben, ihre Produkte verkaufen und die Mitarbeiter beschäftigen und bezahlen können, findet die ganze Krise nur an der Börse statt. Daher immer erst mal die Lage bei den Firmen beobachten. Gibt es noch Kunden bei McDonalds, putzt man sich noch jeden Tag die Zähne, wird noch getankt, braucht man noch Pampers und wird noch CocaCola getrunken. Das ist für mich der Maßstab ob wir eine echte Krise haben oder ob mal wieder nur die Börsianer in Panik sind. Schöne Grüße aus dem Schwabenland von MProfit