Romy2022

  • Mitglied seit 5. Februar 2022
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
2
Punkte
4
Profil-Aufrufe
180
  • Kann jemand etwas zu den Kosten einer Vermögensverwaltung schreiben? Ich habe mich beraten lassen, das Angebot für gut befunden und nun bin verunsichert, was die Kosten betrifft. Im Netz finde ich die Information, dass eine Vermögensverwaltung max. 1,5 - 2% des Anlagevermögens jährlich in Rechnung stellen sollte. Bei der von mir ausgewählten Vermögensverwaltung ist es aber so, dass ich einmalig einen Prozentsatz von 5 % auf die Anlagesumme zahlen soll und damit alle Kosten für die Zeit der Anlage abgedeckt sind (ein Fond läuft ca. 10 Jahre, der Rest ist flexibel früher ablösbar) Bei einer Summer von € 500 000 sind das ganze € 25 000, die gleich flöten gehen. Das hat mich erstmal geschockt, auch wenn die Anlage langfristig gesehen sehr lukrativ ist.


    Frage an Euch: Ist die Einmal-5 %-Regelung üblich bzw. seriös oder sollte ich davon lieber Abstand nehmen. Danke!