Christiane

  • Mitglied seit 4. September 2016
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
2
Erhaltene Reaktionen
4
Punkte
80
Profil-Aufrufe
1.341
  • Hallo Zusammen,
    ich bin in Rente (regulär) und arbeite selbstständig - auf Anfrage- beim Caritasverband in der Elternberatung. Ich verdiene dabei einen ausgehandelten Stundenlohn.
    Bisher habe ich das immer in der Steuererklärung angegeben und Steuern, zusätzliche Abgaben an die Krankenkasse bezahlt. Im Gegenzug habe ich relativ viele Ausgaben (Supervision, Fahrtkosten).
    Meine Frage nun:
    Fällt meine Arbeit auch unter den Übungsleiterfreibetrag und wenn ja, wo muß ich es in der Steuererklärung für Rentner eintragen?


    Vielen Dank im Voraus für hilfreiche Antworten.
    Christiane